Seite wählen

Nachhaltigkeit im Unternehmen

Interview mit Maria Fritsch

    In dieser Episode spreche ich mit Maria Fritsch über das Thema Nachhaltigkeit im Business. Was du selbst als UnternehmerIn tun kannst, um mehr Nachhaltigkeit in deine Tagesabläufe zu bringen und wie du mit dem Thema Nachhaltigkeit authentisch auf deine Kunden zugehst, besprechen wir in der heutigen Podcastfolge.

    Nachhaltigkeit im Unternehmen

    Mit Businesszeug erstellt Maria Planer, Notizbücher, Kalender, To-Do-Listen, etc. aus umweltfreundlichem Steinpapier. Es gibt ihre Produkte einzeln zu kaufen oder als Geschenke für Firmen. Maria ist Grafikdesignerin und gestaltet die Produkte, die in einer Familiendruckerei in Heidelbergproduziert werden, selbst und teils in Zusammenarbeit mit einem lokalen Buchbinder.

    Nach einem Tiefpunkt im ehemaligen Job stieß Maria auf das Thema Nachhaltigkeit, was ihr in vielen Lebensbereichen ein Anliegen ist. Zunächst etablierte sie im Privaten eine nachhaltige Lebensweise und entschied dann, Nachhaltigkeit durch ihre Steinpapierprodukte auch in Firmen zu bringen. Spannend ist auch, wie ihr Umfeld auf das Thema Nachhaltigkeit als Business zu sprechen ist.

    Nachhaltigkeit hat seinen Preis?!

    Im Gespräch erzählt Maria, welche Werte ihr neben dem zentralen Wert der Nachhaltigkeit im Business und im Kundenkontakt wichtig sind. Außerdem sprchen wir darüber, welche Herausforderung die Preisgestaltung im nachhaltigen Business spielt und wie Maria es angeht, Firmen für ihre nachhaltigen Produkte zu begeistern. Ihre Inspirationen holt sich Maria entweder bei sich selbst, wenn sie merkt, dass Lebensmomente nachhaltig(er) gestaltet werden müssten. Unternehmerkollegen aus dem Nachhaltigkeitsbereich sind auch eine schöpferische Inspirationsquelle.

    Maria ist es sehr wichtig, authentisch auf die Kunden zuzugehen und deswegen Nachhaltigkeit selbst im Unternehmen auch authentisch zu leben. Deswegen setzen wir uns im Gespräch mit der Frage auseinander, wie bringe ich denn meinen Kunden rüberbringe, dass es viel wert ist, in nachhaltige Produkte zu investieren, auch wenn sie teurer sind? 

    Auch du kannst in deinem Unternehmen für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Welche ersten Schritte du gehen kannst, erfährst du im Interview.

    Um der Natur etwas zurückzugeben, pflanzt Maria Bäume. Selbst – aber vor allem auch dadurch, dass jeder einen Baum kaufen kann und somit dazu beiträgt, dass CO2 gebunden wird. Für die kommende Jahre hat sie einige spannende Pläne, die sie in der Podcastepisode teilt.

    Jetzt bist du dran!

    Aus jeder Episode ergibt sich für die HörerInnen eine kleine Aufgabe. Mach mit und schenke der Welt deinen wundervollen Beitrag!

    Deine Aufgabe

    Welche eine Sache aus deinem Tagesgeschäft kannst du nachhaltig(er) gestalten?
    Schau mal, ob dein Webseitenhoster mit Ökostrom arbeitet? Oder du reduzierst die Papiernutzung im Büro, bestellst Werbebriefe ab, … 

    Sieh dir hier das Interview auf meinem YouTube-Kanal an.

    Auf diesen Plattformen kannst du den kompletten it matters. Podcast anhören: iTunes, Android, Spotify, YouTube, RSS Feed.